21
Jul
2017

Die Agenda für den August

Der Berliner Sommer ist noch nicht vorbei! Bevor Sie wieder über die Arbeit im Herbst  nachdenken, genießen Sie die Aktivitäten, die im August in der deutschen Hauptstadt angeboten werden!

Vom 4. bis 6. August 2017 können Sie Biere aus der ganzen Welt an der berühmten Karl-Marx-Allee, anlässlich des Internationalen Bier Festivals genießen. Auf „dem längsten Biergarten der Welt“, werden Sie auch die geplanten Konzerte genießen können.

Weitere Informationen über das Programm:
http://www.bierfestival-berlin.de/

Bei einem weiteren internationalen Festival, dem „Pop-Kultur Festival“ feiert man Pop-Kultur auf Konzerten, Konferenzen und anderen Veranstaltungen wo Künstler aus der ganzen Welt präsentieren. Nach einer ersten Ausgabe im Jahr 2015 in dem bekanntesten Klub von Berlin, dem Berghain, im Jahr danach in Neukölln, ist man jetzt in die „Kulturbrauerei“ umgezogen, wo es vom 23. bis 28. August 2017 stattfinden wird.

Weitere Informationen über das Programm und Preise:
http://www.pop-kultur.berlin

Auch Filmfreunde werden diesen Sommer nicht an der Seitenlinie stehen! Das Festival „Vive la France!“ feiert Französische Stummfilme. Viele Filme, am Klavier und an der Kinoorgel begleitet, werden gezeigt. Der Eintritt ist frei! Das Festival findet vom 3. bis zum 13. August im Kino Babylon statt.

 

Weitere Informationen über das Programm:
http://www.babylonberlin.de/stummfilmlivefestival.htm

Last but not least, in der Nacht vom 19. August 2017 öffnen die Berliner Museen ihre Türen. Die Lange Nacht der Museen ist die Gelegenheit, die Sammlungen und Ausstellungen zu entdecken oder wieder zu entdecken und viele Veranstaltungen zu genießen. Es ist notwendig, die Eintrittskarten im Voraus zu bestellen, auf der Website der Veranstaltung.

Weitere Informationen über das Programm und Preise:
https://www.lange-nacht-der-museen.de/de/

Tags : , , , , , ,